Navigation
Städtebauamt | 18.05.2020 - 14:22

Information an alle Architekten, Studienbüros und Projektautoren

Verstärkte Informatisierung/Digitalisierung der Verwaltungsakten

Im Zeitalter der Digitalisierung gehen wir dazu über, alle Projekte den verschiedenen Beratungs- und Entscheidungsgremien nach Möglichkeit auch digital zu präsentieren.

Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns Ihre Projekte neben der herkömmlichen Papierakte zusätzlich digital (vorzugsweise PDF per Mail an bauamt@st.vith.be) übermitteln.

Die digitale Version kann im Vorfeld zugestellt werden, um die Vollständigkeit zu prüfen, bevor es zu unnötigen Papierausdrucken kommt.

Wichtig zu beachten ist, dass das Einsenden der digitalen Version nicht die in Artikel D.IV.33 des Gesetzbuches über die räumliche Entwicklung vorgesehenen Fristen greifen lässt und die Papier-Version keinesfalls ersetzt.

Somit kann unsere Verwaltung das Bauvorhaben – sei es für den KBRM, das Gemeindekollegium, eine Kommission oder sogar für die Bevölkerung optimal präsentieren und nach Genehmigung, bzw. Abschluss der Akte auch in kompakter Form archivieren.

Bei Fragen können Sie sich an unser Städtebauamt wenden.