Inhalt Menu Termine Quicklinks Kalender Suche
30.10.2017, 08:18

Neue Parkplatzregelung am Outdoorsportplatz an der Rodter Straße

veröffentlicht von: Daniel Theissen

Mitteilung der Eifelpolizei

 

Ab dem 1.11.17: Neue Parkplatzregelung am Outdoorsportplatz an der Rodter Straße

Die Tatsache, dass die Busse, welche die Kinder zum Schwimmunterricht im SFZ transportieren, zum Teil auf dem Bürgersteig vor dem Sport- und Freizeitzentrum, bzw. auf dem Parkplatz parken, führt manchmal zu unübersichtlichen und gefährlichen Verkehrssituationen, bzw. stellt eine Behinderung der Fußgänger dar.

Aufgrund von Beschwerden von Fußgängern und von Autofahrern, welche den Bereich häufig nutzen, hat die Polizei die Situation begutachtet und daraufhin wurden folgende Richtlinien erlassen:

Entlang der Straße vor dem SFZ dürfen keine Busse mehr halten, bzw. parken. Das Ein- und Aussteigen der Kinder muss auf dem Parkplatz hinter dem Sportzentrum erfolgen. Dort hat die Gemeinde im Zuge der Einrichtung des neuen Outdoorsportplatzes zwei Busparkplätze eingezeichnet.

Praktische Hinweise dazu:

Die beiden Busparkplätze dürfen auf keinen Falls von PKWs genutzt werden!

Rund um den Outdoorsportplatz besteht ein Parkverbot für PKWs, außer auf den eingezeichneten Parkplatz entlang der Rodter Straße.

Die eingezeichneten Behindertenparkplätze am Outdoorsportplatz bleiben jederzeit zugänglich.

Die neue Regelung tritt ab dem 2.11.2017 in Kraft.  

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.