Inhalt Menu Termine Quicklinks Kalender Suche
14.06.2017, 13:34

RdJ-Sommerlounge am 27. Juni 2017

veröffentlicht von: Jugendinfo St.Vith

Da sein jetziges Mandat zu Ende geht, sucht der Rat der deutschsprachigen Jugend motivierte junge Leute, Zum Kennenlernen gibt es eine After Work Lounge im Brauereihof 2 in Eupen.
Klicken um Bild zu vergrößern

 

Warum eine After Work Lounge?
Am 22. September 2017 geht das aktuelle Mandat des RdJ zu Ende gegangen. Während des Mandatswechsels wird ein neuer Vorstand gewählt, es werden neue Projektideen entwickelt und es wird frischer Wind in den Jugendrat gebracht. Wir drehen sozusagen am Jugendrat.
Das Ganze muss natürlich gut vorbereitet werden. Der RdJ sucht junge, motivierte Leute, die sich gerne engagieren möchten. Da wir überzeugt sind, dass viele überhaupt nicht wissen, was der RdJ so macht und welches Potenzial in ihm steckt, planen wir diese After Work Lounge, um den RdJ in lockerer Runde einmal vorzustellen.


Was bietet der RdJ für Möglichkeiten?
Der Jugendrat ist Sprachrohr für die gesamte Jugend der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Daher vertritt er ihre Interessen nicht nur hier, sondern auch auf Landesebene und auf europäischer Ebene. Dafür sind auch alle Organisationen und Jugendeinrichtungen im RdJ vertreten, damit sie über Jugendfragen und Jugendthemen austauschen und handeln können.

  • Der Jugendrat ist Anlaufstelle für alle Jugendlichen, die etwas bewegen wollen. Deshalb bietet er einen geschützten Rahmen für Projekte und Kooperationen.
  • Der Jugendrat gibt jungen Menschen aber auch die Möglichkeit, ihr Potential zu entdecken und sich weiterzuentwickeln.

Es ist absolut wichtig, dass junge Menschen sich mit der Gesellschaft auseinandersetzen, eine kritische Meinung entwickeln, ihre Kreativität ausleben und sich für etwas einsetzen.

Sich engagieren im RdJ
Wie man sich engagiert, ist jedem selbst überlassen. Man kann einfacher Jugendvertreter sein und regelmäßig an Austauschtreffen und so genannten „Lounges“ teilnehmen und seine Rolle in der Generalversammlung wahrnehmen, dass heißt Entscheidungen mittragen.
Man kann aber auch in einer der zahlreichen Arbeitsgruppen aktiv werden, oder eine Außenvertretung wahrnehmen, was sehr bereichernd sein kann.
Dann gibt es noch die Königsdisziplin, das ist der Einstieg in den Vorstand. Dieser kümmert sich um die Geschäftsführung und das Management des RdJ. Er hält die Prioritäten im Auge und begleitet AGs, Vertreter, die GV und die Lounges (das sind unsere Diskussionforen).


Die After Work Lounge am 27. Juni
Jeder, der mal ganz unverbindlich vorbei schauen möchte, ist herzlich eingeladen. Man hat die Möglichkeit, bereits aktive junge Menschen kennen zu lernen, also mal zu schauen, wer alles dabei ist, Es werden Informationen bereit liegen, die Einblick in Projektarbeit und ins tägliche Geschäft des RdJ verschaffen
Man kann aber auch einfach eins mit uns trinken, ohne sich zu irgendetwas zu verpflichten. Getränke, Grillfleisch und kalte Speisen sind vorgesehen und es ist genug für alle da.
Die Lounge findet am Dienstag, dem 27. Juni, im Hof des Jugendbüros statt. Dort ist auch der RdJ zuhause. Die Adresse ist Brauereihof 2 in Eupen. Wir erwarten die Gäste ab 17 Uhr – man kann aber kommen, wann man möchte.

 



JIZ-Jugendinformationszentrum
Vennbahnstraße 4/5
4780 St. Vith
Tel. 080/221.567
Fax 080/221.566
web: www.jugendinfo.be
email: jiz(at)jugendinfo.be

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr von 12 bis 18 Uhr
(durchgehend geöffnet)
und jeden ersten Samstag im Monat auf Termin