Navigation

KinoKonzert: Zoë Mc Pherson & Nadine Byrne

Sa. 15.06.2019 20:00 Uhr

Veranstaltungsort


Bahnhofstraße 14
B -  4780 
Sankt Vith
Ostbelgien

Veranstalter


Vennbahnstraße 2
B -  4780 
Sankt Vith
Ostbelgien

+32 (0)80 / 44 03 20 +32 (0)80 / 88 16 79

info@arsvitha.be

arsVitha und Meakusma laden erneut zu einer audiovisuellen Reise ins Kino Corso ein. Die Künstlerinnen Zoë Mc Pherson und Nadine Byrne verbinden Tradition und Moderne. Zwei Kinokonzerte die in den Bann ziehen und berühren.
 

Nadine Byrne
Nadine Byrne ist eine multidisziplinäre Künstlerin aus Stockholm, die Skulpturen, Film und Sound kreiert sowie als Verlegerin tätig ist. Gemeinsam mit ihrer Schwester Tanya bildet sie die Ectoplasm Girls, die 2016 das Album „New Feeling Come“ veröffentlichten. Mit ihrem aktuellen Soloprojekt „Dreaming Remembering”, welches im Juni 2018 auf iDEAL erschien, geht Byrne neue Wege: inspiriert vom Zustand an der Schwelle zwischen Erinnerung und Traum bettet sie ihre Gedichte in Musik. Dabei fließt ihr Interesse für Rituale, Natur und Weiblichkeit mit ein. Begleitet wird die Musik von einem Film, der die Stimmung der Stücke subtil unterstreicht. 
http://www.nadinebyrne.com

 

Zoë Mc Pherson
Die in Brüssel und Berlin lebende Musikerin Zoë Mc Pherson kehrt nach ihrem Auftritt beim Meakusma Festival 2018 nach Ostbelgien zurück. Begleitet von ihrer Band wird die Produzentin, Sängerin und Performerin ihr audiovisuelles Projekt „String Figures“ auf die Bühne bringen. Das vielbeachtete Debutalbum lebt von seiner Dualität. Entsprungen aus Mc Phersons anthropologischen Untersuchungen der Inuit-Kultur und dem kurdischen Feminismus haftet dem Album zugleich etwas Futuristisches an. Traditionelle Polyrhythmen werden durch modernste Instrumentierung in die Gegenwart geholt, Inuit-Kehlkopfgesang und Field Recordings treffen auf experimentelle Klänge und zeitgenössische Technoentwürfe, akustische Instrumente werden mit elektronischen Klangerzeugern vermischt. Zur visuellen Untermalung kommen moderne Techniken der Videokunst, 3D Motion Design und Macro Film zum Einsatz. Das Ganze verbindet sich zu einem futuristischen Schamanismus der auf der Grenze zwischen Experiment und Tanzbarkeit wandelt.
https://vimeo.com/240575293
https://youtu.be/8tqGIkgbUjo

https://stringfigures.xyz
 

In Zusammenarbeit mit Meakusma


Tarife: 
Schüler & Studenten VVK/AK: 5/10 Euro
Erwachsene VVK/AK: 10/15 Euro

Kalender