Navigation
Bekanntmachung | 12.02.2020 - 00:00

Bekanntmachung - Wohnatelier PGmbH

Aktennummer:  U2/2019/04

Umweltgenehmigung der Wohnatelier PGmbH, für die Erneuerung einer Umweltgenehmigung für eine Schreinereiwerkstatt

 

Betriebe die gemäß dem Dekret vom 11. märz 1999 über die Umweltgenehmigung eingestufte Anlagen und Tätigkeiten enthalten

 

Antrag von der Wohnatelier PGmbH, mit Sitz Berg, Am Ranzelborn, 16, 4780 Bütgenbach, im Hinblick auf die Erneuerung einer Umweltgenehmigung Klasse 2 (Kategorie: C) für eine Schreinereiwerkstatt auf einem Grundstück gelegen in Herzborn, Emmels, 4, 4780 Sankt Vith, katastriert Gemarkung 5, Flur D, Nr. 191/W

 

Die Akte kann bei der Gemeindeverwaltung ab dem 17.02.2020 eingesehen werden.

 

  • Datum des Anschlags des Antrags: 12.02.2020
  • Eröffnungsdatum der Untersuchung: 17.02.2020
  • Ort, Datum und Uhrzeit des Abschlusses der Untersuchung: Rathaus – 02.03.2020 - 10.00-11.00 Uhr

 

Die schriftlichen Bemerkungen können an die Gemeindeverwaltung - Büro 08, Rathausplatz, 1, 4780 Sankt Vith gerichtet werden.

 

Beauftragte Gemeindebedienstete ist Herr Tobias LERHO, Städtebauamt.

 

Die Akte kann ab dem Eröffnungsdatum und bis zum Abschlussdatum der Untersuchung jeden Werktag während der Dienstzeiten und zusätzlich am Dienstag, den 25.02.2020, von 17.00 bis 20.00 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung bis zum 24.02.2020 bei Herrn Tobias LERHO: 080/280108) eingesehen werden.

 

Jeder Betroffene kann innerhalb der oben erwähnten Frist bis zum Abschluss der Untersuchung seine schriftlichen oder mündlichen Bemerkungen bei der Gemeindeverwaltung, Städtebauamt, Büro 08, Rathausplatz, 1, 4780 Sankt Vith vorbringen.

 

Die mündlichen Beschwerden und Bemerkungen werden auf Anmeldung von den zu diesem Zweck beauftragten Gemeindebediensteten entgegengenommen.

 

Jeder Betroffene kann technische Erklärungen über das Projekt beim Antragsteller, oder mangels dessen beim Gemeindekollegium oder bei dem zu diesem Zweck beauftragten Gemeindebediensteten und bei der technischen Beamtin, Montagne Ste. Walburge, 2, 4000 Liège (Tel.: 04/224.58.19) erhalten.

 

Die Behörde, die dafür zuständig ist, über den Antrag, der Gegenstand der vorliegenden öffentlichen Untersuchung ist, einen Beschluss zu fassen, ist das Gemeindekollegium von Sankt Vith.