Navigation
Jugend-Info | 04.11.2020 - 14:32

Die virtuelle Ausstellung des Jugendbüros

Mit dieser Art der Ausstellung trägt das Jugendbüro seinen Teil zur Digitalisierung in Ostbelgien – und damit auch zum digitalen Monat 2020 bei.

Besuchern bietet die Ausstellung einen Einblick in die europäischen Programme des Jugendbüros und Räume zum „virtuellen Austausch“.
Dadurch bietet sich für uns, als Nationale Agentur, die Gelegenheit, die ganze Relevanz der Programme Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps zu demonstrieren und alle Bereiche, insbesondere Inklusion, Gesundheit, Klima, E-Learning, Solidarität oder jeden anderen Bereich mit direktem Bezug zu aktuellen Ereignissen, hervorzuheben und einer breiten Masse einfach zugänglich zu machen.