Navigation
Bekanntmachung |

Vollmacht zur Abholung von Dokumenten im Rathaus

Sollten Sie ein Dokument (z.B. Leumundszeugnis, Haushaltszusammensetzung, …) für eine andere Person im Rathaus abholen, ist dies aufgrund der Datenschutzgrundverordnung 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (in Kraft getreten am 25. Mai 2018) nur noch mittels einer Vollmacht (siehe Downloads) möglich.

Diese müssen Sie ausfüllen, vom Vollmachtgeber unterzeichnen lassen und bei Abholung im Bevölkerungsamt abgeben.