Navigation
Bekanntmachung | 28.08.2018 - 10:18

Gemeinde- und Provinzwahlen am 14.10.2018

Am Sonntag, dem 14.10.2018 werden alle Wahlberechtigten – jeder Belgier sowie die EU- und Nicht-EU-Bürger, die sich als Wähler eingetragen haben – dazu aufgefordert, ihre Stimme abzugeben, um die Gemeinde- und Provinzialräte zu erneuern.

Die Deutschsprachige Gemeinschaft, die seit 2015 die Zuständigkeit über die Gemeindegesetzgebung ausübt, hat ein umfangreiches Portal zu den Gemeinde- und Provinzwahlen 2018 erstellt.
 

Der Wahlvorgang in Kürze


Auf Ihrer Wahlaufforderung steht, wo genau Sie wählen müssen. Wenn Sie in Ihrem Wahllokal ankommen, nimmt der dortige Vorstand Sie in Empfang. Dann passiert Folgendes:
 
  • Schritt 1: Ihre Angaben werden im Abstimmungsregister geprüft
  • Schritt 2: Sie erhalten eine Chipkarte
  • Schritt 3: Sie treten in die Wahlkabine ein
  • Schritt 4: Sie geben Ihre Stimme ab
  • Schritt 5: Sie drucken Ihren Stimmzettel aus und werfen ihn in die Urne